50 Jahre Walserberg - ein geschichtsträchtiges Jubiläum

In den vergangenen Jahrzehnten bauten wir unser Hotel kontinuierlich bis zur heutigen Größe aus und möchten auch in Zukunft weiter daran arbeiten, für Sie Heimat mit Herz, Engagement und Können zu sein.

Werfen Sie einen Blick auf die Geschichte unseres Hotels in Warth am Arlberg und lernen Sie uns noch besser kennen!

 

» Erfahren Sie mehr darüber


1964

Ida und Vinzenz Walch legen den Grundstein für die Bäckerei und das Hotel in Warth. Baubeginn ist im September und zu Weihnachten werden schon die ersten Brötchen gebacken.

1965

Im Dezember wird das Café Walserberg, damals Treffpunkt zum Après Ski, mit "Fremdenzimmern" eröffnet.

1980

Der Rohbau für das erste Obergeschoss wird erstellt.

1982

Irene und Thomas Walch kommen frisch verheiratet nach Warth und aus den ehemaligen Fremdenzimmern werden Komfortzimmer. Das Haus wird ab diesem Zeitpunkt als Frühstückspension geführt.

1990

Die heutige Bäckerei und eine Garage werden dazu gebaut. Die alten Zimmer werden komplett in Komfortzimmer umgestaltet. Ein Jahr später eröffnet das Restaurant-Pizzeria-Café und das Angebot des Hotels wird auf Übernachtung mit Halbpension erweitert.

2003

Im Sommer entsteht die neue Panorama-Wellness-Oase.

2004

Das Hotel wird um 20 neue Designzimmer und Suiten erweitert. Sohn Martin übernimmt die Bäckerei in Warth und unsere Caroline unterstützt uns als Rezeptionistin im Hotelbetrieb.

2006

Die gemütliche Walser Lounge wird gebaut.

2008

Renovierung von 12 Doppelzimmern. Sohn Simon unterstützt uns ab sofort als gelernter Hotelfachmann.

2010/11

Caroline absolviert die Ausbildung zur medizinischen Masseurin und verwöhnt unsere Gäste seitdem mit Wohlfühlbehandlungen.

2012 

Unsere Familie lebt nun seit 30 Jahren in Warth. In dieser Zeit bauten wir unser Hotel kontinuierlich bis zur heutigen Größe aus. Unser Ziel ist es, für Sie Heimat zu sein mit Herz.

2015 

Wir feiern 50 Jahre Hotel Walserberg!

Caroline hat im April die Ausbildung zur Heilmasseurin erfolgreich abgeschlossen.
Am 17.07.2015 haben die Hochzeitsglocken geläutet. Unsere Tochter Caroline und Bräutigam Sigi haben sich in der Pfarrkirche in Warth getraut. Anschließend wurde im Walserberg mit Familie und Freunden ausgiebig gefeiert.

Unser ältester Sohn Martin ist seit November 2015 Geschäftsführer der Backstube Lech und führt die Tradition des Bäckerhandwerks in dritter Generation fort.